TORTE: WINDBEUTEL MIT KAFFEE-CREME

leicht
( 39 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Butter 50 gr.
Salz 1 Prise
Vanillinzucker 1 Päckchen
Mehl 150 gr.
Eier 4
Schlagsahne 500 gr
Sahnesteif 2 Päckchen
Vanillinzucker 3 Päckchen
Zucker 1 TL
Tassenportion Instant-Kaffee 1 -2
Puderzucker etwas

Zubereitung

1.250ml Wasser mit Butter,Salz und 1 P. Vanillinzucker aufkochen. Mehl auf einmal dazugeben und so lange bei mittlerer Hitze rühren,bis sich der Teig als Kloß vom Topfboden lößt. In eine Schüssel umfüllen. 1 Ei unterkneten und 10min abkühlen lassen. Restliche Eier nacheinander unterkneten. Teig in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen und zu etwa 20-30 Häufchen mit 5cm Durchmesser auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech spritzen. Im vorgeheiztem Ofen bei 225°C auf mittlerer Schiene etwa 20min backen.

2.Von den Windbeuteln jeweils einen Deckel abschneiden,auskühlen lassen. Sahne mit Vanillezucker, Zucker und Sahnesteif steif schlagen. 1 bis 2 Tassenportionen Instant-Kaffee (je nach Geschmack) vorsichtig unter die Sahne heben,bis sich der Kaffee aufgelößt hat. Die Kaffee-Creme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und in die Windbeutel spritzen. Den Deckel wieder darauf setzen und alles mit etwas Puderzucker bestäuben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „TORTE: WINDBEUTEL MIT KAFFEE-CREME“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 39 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„TORTE: WINDBEUTEL MIT KAFFEE-CREME“