Windbeutel - Eclairs mit Brombeeren

leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Für den Brandteig:
Weizenmehl,- Type 550 150 g
Backpulver 1 TL
Salz Prise
Butter 40 g
Wasser 250 ml
Eier,- Größe M 4
Für die Füllung:
Frische Konditor Sahne 250 g
Puderzucker 3 El
Salz Prise
Butter-Vanille-Aroma 1
Außerdem:
Frische Brombeeren,- gewaschen 150 g
Brombeere-Monin-Sirup etwas

Zubereitung

1.In einem Topf Wasser, Butter und Salz zum Kochen bringen. Das Mehl auf einmal hinzufügen. Mit einem Holzlöffel kräftig rühren bis ein glatter Teigkloß entsteht bzw. sich am Boden ein weißer Belag bildet und der Teig sich von dem Topfboden löst.

2.Die Masse in eine Schüssel geben und ein Ei unterrühren. Nach ca. 5 Min. die restlichen 3 Eier nacheinander mit dem Knethaken unterrühren.

3.Den Brandteig in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech kleine längliche Eclairs spritzen, dabei etwas Abstand halten.

4.Die Eclairs im vorgeheizten Backofen auf 180° ca.20 Min. backen. Dann kurz abkühlen lassen und von jedem Windbeutel einen „Deckel“ abschneiden und auskühlen lassen.

5.Derweil,- die kalte Sahne (mit Prise Salz) in die Schüssel geben und mit einem Rührgerät cremig schlagen. Puderzucker und Butter-Vanille hinzugeben und noch kurz steif schlagen. Die Sahne in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und auf der unteren Hälfte der Eclairs spritzen, mit Brombeeren belegen und mit etwas Sirup begießen, sodass etwas Sirup unter läuft.

Auch lecker

Kommentare zu „Windbeutel - Eclairs mit Brombeeren“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Windbeutel - Eclairs mit Brombeeren“