Windbeutel mal anders

1 Std 5 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Wasser 60 ml
Milch 60 ml
Butter 50 g
Salz 1 Prise
Zucker 1 TL
Mehl 70 g
Eier 2
Sahne 250 ml
Nutella 2 EL
Staubzucker 1 EL

Zubereitung

Zubereitung der Windbeutel: Das Wasser, die Milch, die Butter, das Salz und den Zucker in einem Topf kurz aufkochen lassen. Mehl dazu geben und kräftig rühren bis sich der Teig vom Topfboden löst. Masse in eine Schüssel geben und ein bisschen abkühlen nach. Danach die Eier einzeln unterrühren. Masse in einen Spritzbeutel gebacken und den Teig und ein mit Backpapier belegtes Blech spritzen. Das Ganze bei 200Grad für 15-20 Minuten in den Ofen geben. Windbeutel auskühlen lassen. Für die Creme die Sahne steif schlagen und die restlichen Zutaten unterrühren. Die abgekühlten Windbeutel halbieren und auf die Hälften die Nutellacreme mit einem Spritzbeutel geben. Noch ein halbes Giotto drauf und fertig!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Windbeutel mal anders“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Windbeutel mal anders“