Windbeutel

Rezept: Windbeutel
6
01:30
4
1874
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
0,125 Liter
Milch
0,125 Liter
Wasser
1 Prise
Salz
100 gr
Butter
200 gr
Mehl
4 Stück
Eier
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
16.01.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
100 (24)
Eiweiß
1,7 g
Kohlenhydrate
2,4 g
Fett
0,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Windbeutel

fruchtige apfelpäckchen

ZUBEREITUNG
Windbeutel

1
Wasser, Milch , Butter, und Salz in einem Topf aufkochen. Mehl zuschütten und rühren bis der Teig sich vom Topfboden löst. Teig in eine Schüssel geben sofort ein Ei unterrühren. 10 min. abkühlen lassen.
2
Drei Eier einzeln unterrühren, den Teig 10 min. ruhen lassen. Teig in einen Spritzbeutel mit Sterntülle 10 cm geben. Eine Tasse mit Wasser auf den Herdboden stellen und den Herd vorheitzen, auf 225 Grad.
3
Ein Backblech mit Backpapier belegen, 8 Windbeutel auf das Papier spritzen, im heißen Ofen 30 -35 Min. backen. Evtl. 10 min. vor Ende die Windbeutel mit Alufolie abdecken. Windbeutel herausnehmen und sofort mit einer Schere durchschneiden.
4
Auskühlen lassen und mit Sahne und Früchten füllen

KOMMENTARE
Windbeutel

Benutzerbild von GINA-ANNA
   GINA-ANNA
Liebe ich mit Sauerkirschen und Sahne. LG Gina
Benutzerbild von Test00
   Test00
So schmecken sie. Hast du lecker gebacken. LG. Dieter
Benutzerbild von gernd0110
   gernd0110
Dazu sage ich immer "Sturmsäcke".Schecken immer herrlich.5 ***** LG Bernd
Benutzerbild von OSB-Cranz
   OSB-Cranz
Genau so kenne ich Windbeutel auch und deshalb gebe ich Dir dafür 5***** , denn ich kenne den Geschmack ganz genau. Nur eine Frage.......was hast Du für einen Spritzbeutel, wenn die Tülle 10 cm groß ist :--) ?? Du meinst bestimmt Größe 9 - 10. VLG, Andreas.

Um das Rezept "Windbeutel" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung