Windbeutel

1 Std mittel-schwer
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Wasser 250 ml
Meersalz 1 Prise
Butter 60 g
Dinkel Mehl 190 g
Backpulver 1 TL
Eier 4

Zubereitung

1.Wasser mit Butter kurz aufkochen.

2.Salz, Mehl und Backpulver zufügen und mit einem Hollöffel zu einem Klumpen verrühren.

3.Den Backofen auf 200 °C vorheizen und zwei Backbleche mit Backpapier auslegen.

4.Sobald der Teigklumpen abgekühlt ist, die Eier mit einem Schneebesen (elektrisch) unterrühren.

5.Die Brandteigmasse in einen Spritzbeutel füllen und nach Belieben kleine oder größere Häufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech spritzen. Dabei ausreichend Abstand lassen.

6.Die Windbeutel im Backofen je nach Größe der Windbeutel (sie sollten goldgelb sein) 20 bis 30 Minuten backen. Achtung in den ersten 15 Minuten NICHT den Backofen öffnen.

7.Gefüllt werden die Windbeutel je nach Geschmack - ob süß mit gesüßter Schlagsahne, Fruchtige Cremes oder herzhaft mit Frischkäse und Kräutern.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Windbeutel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Windbeutel“