Zwetschgenkuchen mit Dinkelmehl

1 Std leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Zwetschgen frisch, entkernt 600 g
Backzucker 200 g
Dinkelmehl 150 g
Vollkorndinkelmehl 50 g
Eier 5 Stück
Öl mit Buttergeschmack 0,125 Liter
Wasser 0,125 Liter
Zitronenschale gerieben 1 TL
Backpulver 1 Messerspitze

Zubereitung

Vorbereitung:
25 Min
Garzeit:
35 Min
Gesamtzeit:
1 Std

Das Eiklar zu steifem Schnee schlagen, die 100 g Zucker danach mitschlagen. Die Dotter gut schaumig schlagen, 100 g Zucker dazugeben und cremig schlagen, Öl , Wasser und das mit Backpulver vermischte Mehl dazurühren, Zitronenschale und den Schnee vorsichtig unter die Masse rühren. Den Teig in eine große, mit Backpapier ausgelegte Auflaufform geben, die Zwetschgenhälften auflegen. Im vorgeheizten Backrohr bei ca. 180° C , ca. 30 - 35 Minuten backen. Auskühlen lassen und mit Staubzucker bestreut servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zwetschgenkuchen mit Dinkelmehl“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zwetschgenkuchen mit Dinkelmehl“