BLITZKUCHEN

leicht
( 84 )

Zutaten

Zutaten für 24 Personen
Eier 10
Feinkristallzucker 200 g
Mehl 150 g
Puderzucker 200 g
etwas Marillenmarmelade etwas
grob gehackte Nüsse zum Bestreuen etwas

Zubereitung

1.Den Feinkristallzucker in eine Rührschüssel geben. Die Dotter vom Eiklar trennen, dabei das Eiklar in zwei Schüsseln zu je 5 Eiklar aufteilen. Alle 10 Dotter zum Zucker geben und die Masse sehr schaumig schlagen. 5 Eiklar zu Schnee schlagen und den Schnee abwechselnd mit dem Mehl unter die Dottermasse heben. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen und goldgelb backen.

2.Die restlichen fünf Eiklar zu sehr steifem Schnee schlagen und dann nach und nach den Puderzucker einschlagen, nochmals fest aufschlagen. Wenn der Biskuit gebacken ist, den Kuchen aus dem Backrohr nehmen und sofort mit Marillenmarmelade bestreichen. Die Schneemasse auf dem Kuchen verteilen und mit gehackten Nüssen bestreuen. Bei ca. 100 ° weitere 30 min. ins Rohr geben und die Schneemasse mehr trocknen als backen, bis sie eine leichte Bräunung hat. Ich verwende zum Schneiden ein Sägemesser, das ich zwischendurch immer wieder in heißes Wasser tauche, da die Baisermasse sehr leicht bricht.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „BLITZKUCHEN“

Rezept bewerten:
4,9 von 5 Sternen bei 84 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„BLITZKUCHEN“