SCHAUMKUCHEN MIT JOHANNISBEEREN

Rezept: SCHAUMKUCHEN MIT JOHANNISBEEREN
26
13
6351
Zutaten für
20
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
5
Eidotter
250 g
Feinkristallzucker
80 g
Butter ODER Margarine
5 EL
Wasser
1 Päckchen
Bourbon-Vanillezucker
400 g
Mehl
1 Päckchen
Backpulver
125 ml
Milch
5
Eiklar
350 g
Feinkristallzucker
500 g
Johannisbeeren frisch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
13.06.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
590 (141)
Eiweiß
4,3 g
Kohlenhydrate
28,5 g
Fett
0,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
SCHAUMKUCHEN MIT JOHANNISBEEREN

ZUBEREITUNG
SCHAUMKUCHEN MIT JOHANNISBEEREN

1
Die Dotter mit dem Zucker, dem Vanillezucker, dem Wasser und der Butter sehr schaumig rühren. Das Mehl mit dem Backpulver verrühren. Das Mehl und die Milch unter die Dottermasse ziehen. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen und goldgelb backen.
2
In der Zwischenzeit die 5 Eiklar zu Schnee schlagen, den Zucker dazu geben und nochmals kräftig aufschlagen. Dann vorsichtig die Johannisbeehren unter die Schneemasse ziehen.
3
Den gebackenen Kuchen aus dem Rohr nehmen und die mit den Johannisbeeren vermischte Schneemasse auf dem Kuchen verteilen. Dann den Kuchen nochmals ins Rohr geben und bei ca. 120 ° noch ca. 30 min. trocknen lassen.

KOMMENTARE
SCHAUMKUCHEN MIT JOHANNISBEEREN

Benutzerbild von egm-haushueter
   egm-haushueter
Warum versteh ich bei Backrezepten nur "Bahnhof"? Die Zutaten klingen toll, aber dann fallen bei mir die Sicherungen raus. Wer backt so ein leckeres Teil für mich??? L*G
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Lunetta
   Lunetta
Johannisbeeren und ein leichter Schaum oben drüber - wer hat da noch ein schlechtes Gewissen? ;)
   Kruemelchen4
endlich ein leckeres Rezept für meine Johannisbeerenmassen......Danke einfach lecker 5*
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
einfach köstlich, dafür 5*
Benutzerbild von scheikl2008
   scheikl2008
Leckere *****lg Barbara

Um das Rezept "SCHAUMKUCHEN MIT JOHANNISBEEREN" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung