MARILLENKUCHEN

Rezept: MARILLENKUCHEN
schnell zubereitet, wenn überraschend Besuch kommt
19
schnell zubereitet, wenn überraschend Besuch kommt
00:25
15
24104
Zutaten für
20
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
3
Eier
200 g
Zucker
1
Vanillezucker
300 g
Mehl
0,5 Päckchen
Backpulver
250 ml
Sauerrahm
125 ml
Öl
750 g
Marillen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
24.07.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1850 (442)
Eiweiß
4,0 g
Kohlenhydrate
48,1 g
Fett
25,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
MARILLENKUCHEN

Käsekuchen ohne Boden

ZUBEREITUNG
MARILLENKUCHEN

1
Die Eier mit dem Zucker und dem Vanillezucker mit dem Mixer sehr schaumig rühren, dann mit dem Schneebesen das Joghurt und das Öl und zuletzt das mit dem Backpulver versiebte Mehl unterrühren. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen.
2
Die Marillen halbieren und den Kern entfernen. Die Marillen auf den Kuchen legen und den Kuchen bei 180 ° ca. 25 min. goldgelb backen. Den Kuchen mit Staubzucker bestreuen und in Stücke schneiden.

KOMMENTARE
MARILLENKUCHEN

   kallisto
Bei den Zutaten steht Sauerrahm, bei der Zubereitung Joghurt. Ich nehme an, dass man statt Sauerrahm auch (Natur)Joghurt nehmen kann.
Benutzerbild von scheikl2008
   scheikl2008
Leckerer Kuchen *****lg Barbara
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
mmmmm sieht der lecker aus, ein Stückchen bitte für mich, 5* bekommst du
Benutzerbild von WinneBiene
   WinneBiene
Marillen aus der Wachau ....einfach legger..... ..muß ich haben...3,2,1..meins...Dir lasse ich ☆☆☆☆☆
   Calli1
Lecker 5 * chen .LG

Um das Rezept "MARILLENKUCHEN" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung