Himmbeer-Joghurt-Kuchen

leicht
( 33 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Grieß 250 Dekagramm
Joghurt 0,25 Liter
Eier 2 Stück
Butter 40 Gramm
Staubzucker 80 Gramm
Vanillezucker 1 Päckchen
Backpulver 2 Kaffeelöffel
prise Salz etwas
Himmbeeren 400 Gramm
Haselnusskrokant 50 Gramm
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
728 (174)
Eiweiß
5,0 g
Kohlenhydrate
29,0 g
Fett
4,0 g

Zubereitung

1.Kastenform mit Öl auststreich und mit Backpapier aus legen so das es ca. 3cm über die Form ragt.

2.Grieß und Joghurt verrühren und etwa 45min qellen lassen.

3.Eier trennen. Zimmerwarme Butter klein schneiden und mit den Dottern Staub und Vanillezucker und Prise Salz mit den Handmixer etwa 8min. schaumig rühren. Den Grieß nach und nach unterrühren. Backpulver ebenfalls unterrühren. Eiklar zu steifen Schnee schlagen und unterheben. Etwa ein drittel der Grießmasse in die Form füllen und gleichmäßig mit einem drittel Himmbeeren belegen.Teig und Früchte noch zweimal wiederholen. Mit Krokant bestreuen und im vorgeheizten Rohr bei 180° etwa 50 min backen .

4.Kuchen 20min. überkühlen lassen mit hilfe des Papier aus der Form heben und auskühlen lassen.

5.Wenn man außerhalb der Saison auch Lust auf den Kuchen hat dann die tiefgekühlten Beeren auf ein Küchenkrepp auftauen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Himmbeer-Joghurt-Kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 33 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Himmbeer-Joghurt-Kuchen“