Rüblikuchen

1 Std leicht
( 46 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Teig
Möhren fein geraspelt 200 gr.
Walnüsse gehackt 100 gr.
Sonnenblumenöl 100 gr.
Zucker 150 gr.
Eier 3
Backpulver 1 Tl.
Natron 1 Tl.
Salz 0,25 Tl.
Zimt gemahlen 1 TL
Mehl 250 gr.
Guss
Puderzucker 120 gr.
Wasser heiß 2 El.
Deko
evtl. Marzipanmöhrchen etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
30 Min
Ruhezeit:
2 Std 20 Min
Gesamtzeit:
3 Std 20 Min

Teig

1.Zucker, Eier und Öl mit dem Mixer ca. 5 Minuten hellschaumig schlagen.

2.Möhrenraspeln und gehackte Walnüsse hinzugeben und unterrühren.

3.Mehl, Salz, Backpulver, Natron und Zimt hinzugeben und alles gut mixen.

4.Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (28 cm.) giessen und im vorgeheizten Backofen, 180 grad, Umluft, ca. 30 Minuten backen. Danach auskühlen lassen.

Guß

5.Den Puderzucker mit zwei El. heissem Wasser verrühren, je nach gewünschter Konsistenz einen El. Wassere hinzugeben. Den Guß auf dem Kuchen verteilen und mit Marzipanmöhrchen verzieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rüblikuchen“

Rezept bewerten:
4,91 von 5 Sternen bei 46 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rüblikuchen“