Secco Kuchen

Rezept: Secco Kuchen
mit zitroniger Note, schmeckt nicht sehr süß, also ein Kuchen für die, die mal keinen süßen Geschmack haben wollen
65
mit zitroniger Note, schmeckt nicht sehr süß, also ein Kuchen für die, die mal keinen süßen Geschmack haben wollen
00:50
6
1590
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4
Eier
200 Gramm
Zucker
200 ml
Öl
200 Gramm
Mehl
100 Gramm
Speisestärke
1 Packung
Backpulver
1 Packung
Götterspeise Zitronen Geschmack
1 Flasche
Prosecco Perlwein trocken 0,2 L
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
06.10.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2156 (515)
Eiweiß
3,0 g
Kohlenhydrate
61,1 g
Fett
28,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Secco Kuchen

Kuchen Käsekuchen Cafe- Latte
Proseccokuchen mit Feigen

ZUBEREITUNG
Secco Kuchen

Eier mit Zucker schaumig schlagen, dann Öl unterrühren. Mehl mit Stärke, Backpulver und Götterspeise mischen und mit dem Prosecco zügig unterrühren. Eine 30 cm Kastenform befetten, bemehlen und den Teig einfüllen. Bei 200 Grad ca 40 Minuten backen. Kuchen twas abkühlen lassen und dann aus der Form stürzen. Erkaltet mit Puderzucker bestäuben.

KOMMENTARE
Secco Kuchen

Benutzerbild von Kochfee3131
   Kochfee3131
Gefällt mir gut, weil es bei mir nicht immer so süß sein muss, 5***** und LG, Michaela
Benutzerbild von Noriana
   Noriana
Ganz großes Kompliment- sieht wirklich toll aus ! VLG Noriana
Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Echt lecker, eine köstliche Zubereitung, tolle Rezeptur, verdiente 5 ☆☆☆☆☆chen dafür LG Detlef und Moni
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Stell ich mir richtig fruchtig-frisch mit der Zugabe von "Götterspeise" und der Zugabe von dem Prosecco vor!
Benutzerbild von Tandora
   Tandora
sieht supergut aus LG Tandora
   ---lilafrosch----
Klasse Idee mit dem Sekt LG Lara

Um das Rezept "Secco Kuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung