Krustenbraten mit Biersoße

1 Std 30 Min leicht
( 59 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweineschulter mit Schwarte 1 kg
Salz, Pfeffer aus der Mühle etwas
Kümmel 1 EL
Knoblauchzehen 3
Zitronenschale gerieben 1 TL
Thymian gerebelt 1 TL
Olivenöl 2 EL
Zwiebel 1
Karotten 2
dunkles Bier 1 L
Honig 2 EL
Speisestärke 1 EL

Zubereitung

1.Schweineschulter waschen, trocken tupfen, kräftig mit Salz und Pfeffer würzen, Knoblauch schälen, mit Kümmel, Zitronenschale, Thymian auf einer Arbeitsfläche hacken und mit dem Messerrücken zerdrücken, mit dem Olivenöl verrühren, damit das Fleisch bestreichen und dieses in Bräter geben

2.Zwiebeln und Karotten putzen, klein schneiden und zum Fleisch geben, alles im auf 200°C vorgeheizten Backofen ca. 75 Minuten garen, dabei immer wieder mit Bier ablöschen, 30 Minuten vor Garende das restliche Bier angießen, Krustenbraten herausnehmen, die Soße durch ein Sieb streichen, erhitzen und mit der Speisestärke binden, Braten in Scheiben schneiden, mit der Soße überziehen und servieren

Auch lecker

Kommentare zu „Krustenbraten mit Biersoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 59 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Krustenbraten mit Biersoße“