Gyros-Reis

30 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinefilet 500 g
Zwiebel frisch 1
Langkornreis etwas
Knoblauchzehen gepresst 2
Salz etwas
Pfeffer etwas
Paprika edelsüß etwas
Oregano etwas
Majoran etwas
Thymian etwas
Sonnenblumenöl etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
690 (165)
Eiweiß
21,2 g
Kohlenhydrate
1,2 g
Fett
8,4 g

Zubereitung

1.Zuerst das Filet in ca. 3 cm lange Streifen schneiden und in eine Schüssel geben. Die Zwiebel abziehen, halbieren und in Ringe schneiden. Die Zwiebeln zu dem Fleisch geben. Die Knoblauchzehen abziehen und zum Fleisch pressen.

2.Das Fleisch mit Salz, Pfeffer, ein wenig Paprika edelsüß, Oregano, Majoran und dem Thymian würzen. Nun mit dem Öl begießen und das ganze gut durchrühren. Das Fleisch mehrere Stunden oder besser über Nacht in der Marinade ziehen lassen.

3.Den Reis in Salzwasser gar kochen (oder bei Kochbeuteln nach Packungsanleitung zubereiten). Etwas Öl von der Marinade in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin kross braten. Wenn zuviel am Boden der Pfanne ansetzt leicht mit Wasser ablöschen und wieder einkochen lassen, das gibt eine leckere Soße.

4.Den fertigen Reis in eine Schüssel geben und das fertige Fleisch samt Soße dazu gießen. Alles gut verrühren und dann auf Tellern servieren.

5.Dazu Ketchup nach Geschmack reichen oder eine Tomatensoße. Passen tut dazu auch ein leckerer frischer Salat. Guten Appetit.

Auch lecker

Kommentare zu „Gyros-Reis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gyros-Reis“