Spanferkelmedaillons auf Senfsoße mit Spitzkohl und Möhren an Rosmarinbratlingen

1 Std mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Spanferkelfilet 4 Stk.
Öl 1 Schuss
Bamberger Hörnchen 20 Stk.
Rosmarin 1 Msp
Spitzkohl 2 Stk.
Speckwürfel 250 gr.
Zwiebel 1 Stk.
Butter 1 TL
Senf 1 TL
Möhren 2 Stk.
Honig 1 TL
Jus 1 Dose
Weißwein 250 ml
Sahne 250 ml
Kümmel 1 Msp
Muskatnuss 1 Msp
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise

Zubereitung

1.Das Fleisch scharf auf der Speckseite anbraten, wenden und beiseite stellen.

2.Die Hörnchen gar kochen, abgießen und erkalten lassen. Anschließend hälften und in einer Pfanne mit Rosmarin goldbraun braten.

3.Spitzkohl vierteln, Strunk herausschneiden und in feine Streifen schneiden. Speck in der Pfanne anlassen, gewürfelte Zwiebel und Spitzkohl hinzugeben. Mit etwas Butter und Senf verfeinern und abdecken.

4.Möhren schälen, separat blanchieren und mit Honig karamellisieren. Anschließend zum Spitzkohl geben und erhitzen. Grundjus, Dijonsenf, Weißwein und Sahne zur Soße einreduzieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Spanferkelmedaillons auf Senfsoße mit Spitzkohl und Möhren an Rosmarinbratlingen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spanferkelmedaillons auf Senfsoße mit Spitzkohl und Möhren an Rosmarinbratlingen“