Kuchen - Amerikanischer Taufkuchen - aus einem Kochbuch von North Carolina Sklaven

30 Min leicht
( 59 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Eier getrennt 7
Butter weich 375 gr.
Mehl 1 kg
Zucker 1 kg
Bakpulver 3 Päckchen
Muskat gerieben 3 Teelöffel
Sherry Wein 1 Tasse
Pecannuss gebrochen 1 Tasse
Rosinen 750 gr.

Zubereitung

Ruehre Butter und Zucker gut zusammen. Schlage Eigelb schaumig bis sie hellgelb sind, ruehre mit Butter und Zuckermischung, ruehre es gut zusammen. Mische Mehl, Backpulver, Muskat zusammen. Ruehre Mehlmix langsam mit Wein zu dem Butter und Eigelbmix. Dann kommen die Rosinen und Nuesse under den Teig. Schlage Eiweiss steif, mische under den Teig. Butter die Kuchenform. Bake im vorgeheitztem Ofen auf niederer Hitze 4 Stunden sehr langsam In den alten Tagen benutzten die Koeche niedere Bleche, ich benuetze eine Lasagnaform.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kuchen - Amerikanischer Taufkuchen - aus einem Kochbuch von North Carolina Sklaven“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 59 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kuchen - Amerikanischer Taufkuchen - aus einem Kochbuch von North Carolina Sklaven“