Absolut leckerer Blaubeerkuchen

40 Min leicht
( 204 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Blaubeeren / Heidelbeeren, nach Geschmack mehr oder weniger 1 kg
Eier Freiland 6 Stück
Mehl 300 g
Backpulver 1 Päckchen
Vanillezucker 1 Päckchen
Salz 1 Prise
Zucker 250 g
Öl 125 ml
Milch 125 ml
eventuell Puderzucker zum Bestreuen etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1657 (396)
Eiweiß
4,2 g
Kohlenhydrate
58,9 g
Fett
15,8 g

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
20 Min
Gesamtzeit:
40 Min

1.Wir waren bei Soltau "in den Bickbeeren"....so sagt man dort, das kommt ursprünglich aus Hamburg. Jedenfalls hatten wir jede Menge Beeren und dabei ist dieser leckere Kuchen entstanden:

2.Die Blaubeeren gut waschen. Eventuell mit gesammelte Blätter sorgfältig entfernen.

3.Die Eier trennen, das Eigelb mit dem Zucker schaumig rühren. Danach Vanillezucker, Backpulver und die Prise Salz hinzugeben und nochmals alles kräftig aufschäumen.

4.Die Milch und das Öl hinzugiessen und wieder gut mixen. Dann das Mehl nach und nach einrieseln lassen und immer wieder alles gut mischen.

5.Das Eiweiss steif schlagen und unter den Teig heben.

6.Ein Backblech mit Backpapier auslegen, den Teig darauf giessen und wenn nötig noch etwas verteilen.

7.Nun die Blaubeeren auf dem Teig verteilen, ruhig grosszügig, es schmeckt echt toll, wenn so viele Beeren im Kuchen sind.

8.Den Kuchen bei 200 Grad etwa 20 Minuten backen. Man kann ganz leicht feststellen, ob der Kuchen durch ist: In der Mitte des Kuchens leicht drücken, wenn der Teig wieder hoch kommt, ist er gut. Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Absolut leckerer Blaubeerkuchen“

Rezept bewerten:
4,9 von 5 Sternen bei 204 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Absolut leckerer Blaubeerkuchen“