Kuchen : Erdbeerkuchen

leicht
( 119 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Für den Boden etwas
Zucker 200 gr.
Mehl 200 gr.
V-Zucker 1 Päck.
Eier 4 Stück
Für Pudding etwas
Milch 0,5 Liter
Vanillepudding 1 Päck.
Erdbeeren 1 kg
Für Tortenguss etwas
roter Tortenguss 1 Päck.

Zubereitung

1.Zuerst die Erdbeeren waschen, die Stielansätze entfernen und in Hälften schneiden. Alle in eine Schüssel geben und mit 2 Eßlöffel Zucker leicht zuckern, den Saft der sich bildet benötigen wir für den Tortenguss.

2.Die Eier mit dem Zucker und Vanillezucker in einer Schüssel schön schaumig schlagen,und das bis die Masse Blasen wirft.Das Mehl in die Eiermasse einsieben und mit einem Schneebesen einrühre. Den Teig in eine gefettete Springform oder Tortenbodenform füllen und goldgelb abbackenn.

3.15 bis 20 Minuten bei 190 bis 200 Grad , kommt auf euren Ofen an . Nun den Pudding nach Anleitung kochen und auf den Boden geben und abkühlen lassen.

4.Die halbierten Erdbeeren auf dem Kuchen verteilen. Und nun den Tortenguss nach Anleitung kochen und den Saft der Erdbeeren hinzugeben - aufpassen wenn es um´s abmessen der Flüssigkeit geht - die gekochte Masse auf dem Kuchen verteilen und im Kühlschrank kalt werden lassen. Dazu schmeckt eine süße Sahne besonders gut.

5.Kalkulation: ca. 5,- € für den Kuchen (kommt auf den Preis der Erdbeeren an, denn zu Beginn der Saison sind sie doch etwas teuer)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kuchen : Erdbeerkuchen“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 119 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kuchen : Erdbeerkuchen“