Stachelbeerkuchen mit Pudding

Rezept: Stachelbeerkuchen mit Pudding
Bilder sind geladen
17
Bilder sind geladen
15
19206
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
für den Boden:
4
Eier
125 gr
Zucker
100 gr
Mehl
9 El
Sonnenblumenöl
0,5 Päckchen
Backpulver
Pudding:
400 ml
Milch
2 El
Zucker
1 Päckchen
Vanillepuddingpulver
Belag:
2 Gläser
Stachelbeeren
3 EL
Zucker
2 Päckchen
Tortengusspulver
450 ml
Stachelbeersaft aus den Gläsern)
Mandelblättchen geröstet
Sahne oder Cremefine für Deko
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
09.06.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1494 (357)
Eiweiß
1,8 g
Kohlenhydrate
21,9 g
Fett
29,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Stachelbeerkuchen mit Pudding

Backstube Marmorkuchen
Advent Cookies

ZUBEREITUNG
Stachelbeerkuchen mit Pudding

1
Für den Boden die Zutaten gut miteinander verquirlen und in eine gefettete Tortenform gießen. Den Boden bei 170° Umluft 25 Min. backen. Auf ein Kuchenrost stürzen und auskühlen lassen
2
Aus der Milch dem Zucker und dem Puddingpulver einen Pudding kochen. Diesen mit Frischhaltefolieabdecken damit sich keine Haut bildet.
3
Die Stachelbeeren in ein Sieb schütten und dabei den Saft auffangen. 450 ml abmessen und mit Zucker und Tortengusspulver verrühren
4
Den ausgekühlten Boden auf einen Kuchenteller legen und einen Tortenrand darum stellen. Den Pudding noch lauwarm auf den Boden gießen.
5
Die gut abgetropften Stachelbeeren darauf verteilen . Nun den Tortenguß aufkochen lassen und Löffelweise gleichmäßig auftragen .Den Kuchen mindestens 1 Std kühl stellen .
6
Den Tortenring vorsichtig entfernen . Den Kuchen nach belieben mit Sahne oder gerösteten Mandeln garnieren

KOMMENTARE
Stachelbeerkuchen mit Pudding

   L****a
Das Highlight auf der Kaffeetafel :-)
Benutzerbild von mimi
   mimi
5 Sternchen - ganz ohne Worte!!!!
Benutzerbild von siggi520720
   siggi520720
hab grad stachelbeeren bekommen, werd ihn gleich mal backen und lasse 5* da. lg siggi
   Sissimaus
der sieht ja gut aus, ab ins KB. und 5*****für Dich.
   satan008
Was für eine Versuchung +++++

Um das Rezept "Stachelbeerkuchen mit Pudding" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung