Blaubeerkuchen

1 Std leicht
( 119 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Falscher Hefeteig: etwas
Mehl 300 g
Quark 250 g
Zucker 1 Tasse
Öl 1 Tasse
Ei 1
Backpulver 1 Päckchen
Vanillezucker 1 Päckchen
.......... etwas
Belag: etwas
Vanillepuddingpulver 1 Päckchen
Zucker 40 g
Milch 500 ml
Blaubeeren TK oder frische 600 g
Mandeln gehackt 50 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
701 (167)
Eiweiß
8,1 g
Kohlenhydrate
25,6 g
Fett
3,3 g

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
40 Min
Ruhezeit:
10 Min
Gesamtzeit:
1 Std 10 Min

1.Für den Teig aus den Zutaten einen "Falschen Hefeteig" kneten und auf ein gefettetes Backblech ausrollen bzw. verteilen.

2.Einen Pudding nach Packungsanweisung mit Milch und Zucker kochen und etwas abkühlen lassen. Den lauwarmen Pudding gleichmäßig auf den Teig streichen. Die Blaubeeren ebenfalls darüber verteilen und mit Mandeln bestreuen.

3.Den Kuchen im vorgeheizten Ofen bei 200°C etwa 30 Minuten backen. Evtl. mit Zucker oder Puderzucker bestreut servieren. Schmeckt auch lecker mit Schlagsahne.

4.Außerdem gab es noch den Feiner Apfelkuchen von tigerlilly63, einfach super lecker der Kuchen. Kann ich nur empfehlen.

Auch lecker

Kommentare zu „Blaubeerkuchen“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 119 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Blaubeerkuchen“