Backwerk: Apfelkuchen sehr fein

Rezept: Backwerk: Apfelkuchen sehr fein
19
00:01
9
4809
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
6 große
Eier
250 gr.
Zucker
200 gr.
Margarine
1 Päckchen
Vanillezucker
375 gr.
Mehl
1 Päckchen
Backpulver
1 Fläschchen
Zitronenaroma
2
Äpfel
Zucker und Zimt
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
23.07.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1871 (447)
Eiweiß
4,6 g
Kohlenhydrate
63,4 g
Fett
19,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Backwerk: Apfelkuchen sehr fein

Pistazien-Frischkäse-Brownies
Bauschemer Kwetschekuche - eigene Ernte
Quark mit frechen Früchtchen
Backen Zweifarbiger Apfelkuchen

ZUBEREITUNG
Backwerk: Apfelkuchen sehr fein

1
Eier, Zucker, Vanillezucker, Zitronenaroma und Margarine schaumig schlagen, Mehl mit Backpulver vermischen und unterrühren
2
Vorbereiten Teig auf ein gefettetes Backblech geben
3
Äpfel (je nach Größe auch mehr als zwei) schälen, Kerngehäuse entfernen und in nicht zu dicke Spalten schneiden, diese werden versetzt gleichmäßig auf dem Blech verteilt (nicht zu dicht)
4
bei ca. 180 Grad auf der mittleren Schiene für etwa 30-40 Minuten backen
5
Kuchen noch warm mit Zimt und Zucker bestreuen, lecker dazu ist frisch geschlagene Zimtsahne
6
Der Kuchen auf dem Bild ist mit der halben Menge der Zutaten gebacken und reicht genau für eine Springform mit 26 cm Durchmesser.

KOMMENTARE
Backwerk: Apfelkuchen sehr fein

Benutzerbild von WinneBiene
   WinneBiene
wou...echt klasse....legger.... lasse dir ☆☆☆☆☆ da. LG Winne
Benutzerbild von Angi54
   Angi54
Sieht sehr lecker aus, 5***** dafür.
Benutzerbild von eclipse181147
   eclipse181147
TOLLES REZEPT...KLASSE...5*, G Anne-Marie.
Benutzerbild von Heinzimaus
   Heinzimaus
wie von de mama klasse 5***** und GLG
Benutzerbild von erdbeere1706
   erdbeere1706
der sieht aber lecker aus ***** ;o)

Um das Rezept "Backwerk: Apfelkuchen sehr fein" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung