Pesto-Lasagne und Tomaten-Mozzarella-Rolle

Rezept: Pesto-Lasagne und Tomaten-Mozzarella-Rolle
01:00
1
2338
30
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
Pesto:
120 gr.
Basilikum
20 gr.
Pinienkern
20 gr.
Pecorino
30 gr.
Parmesan
10 EL
Olivenöl
1 Stk.
Knoblauchzehe
1 Prise
Salz
1 Prise
Pfeffer
Lasagne:
300 gr.
Mehl
3 Stk.
Eier
150 gr.
Parmesan
1 Schuss
Olivenöl
1 Prise
Salz
1 Prise
Mehl
Tomaten-Mozzarella-Rolle:
1 Stk.
Mozzarella
200 gr.
Tomaten Strauchtomate
1 Bund
Basilikum Gewürz
1 Schuss
Balsamico
1 Schuss
Olivenöl
1 Prise
Salz
1 Prise
Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
12.09.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1603 (383)
Eiweiß
8,9 g
Kohlenhydrate
21,3 g
Fett
29,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
MENÜVORSCHLAG
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Pesto-Lasagne und Tomaten-Mozzarella-Rolle

ZUBEREITUNG
Pesto-Lasagne und Tomaten-Mozzarella-Rolle

1
Für das Pesto die Pinienkerne leicht anrösten und den Knoblauch abziehen. Dann beides zusammen mit allen anderen Zutaten zu einem cremigen Pesto pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
2
Für die Lasagne die Eier mit etwas Salz verrühren. Nach und nach den Parmesan und das Mehl untermischen und von Hand kneten, bis der Teig elastisch, aber nicht zu feucht ist. Anschließend mit der Nudelmaschine auf eine bemehlte Fläche sehr dünn ausrollen (geht auch mit dem Nudelholz) und ca. 10 gleich große Stücke (ca. 25 x 10 cm sollte in die Auflaufform passen!) schneiden. Kurz in kochendes Wasser legen, mit der Schaumkelle herausholen und in Eiswasser abschrecken. Danach herausnehmen und die Lasagneblätter in der geölten Auflaufform schichten - dabei jede Lage dünn mit Pesto bestreichen. Im auf 180 °C vorgeheizten Backofen 10 Minuten backen.
3
Für die Tomaten-Mozzarella-Rolle die Tomaten putzen, entkernen und in dünne Scheiben schneiden. Dann die Basilikumblätter vom Stängel zupfen. Die Mozzarella-Rolle auseinander rollen, die ungesalzenen Tomatenscheiben mit den Basilikumblättern darauf legen und in einem Geschirrtuch eng aufrollen. Diese Rolle 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen, dann in etwa 1 bis 2 cm dicke Scheiben schneiden und anschließend mit Salz und Pfeffer würzen. Vor dem Anrichten die Mozzarella-Rolle mit Balsamico und einigen Tropfen Olivenöl dekorieren.

KOMMENTARE
Pesto-Lasagne und Tomaten-Mozzarella-Rolle

Benutzerbild von elke42
   elke42
Wunderbar angerichtet. Schade, dass man diese Mozzarella-Platten nicht mehr bekommt, es sah so toll aus und war im Grunde nicht schwer herzustellen. Allerdings mit der Lasagne hat der GG sich eine Wahnsinnsarbeit gemacht. Und was war der Dank, da hätte mehr Pesto drin sein können...Gut, dass er dennoch gewonnen hat! :)

Um das Rezept "Pesto-Lasagne und Tomaten-Mozzarella-Rolle" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.