Lauwarmer Ratatouille - Salat

Rezept: Lauwarmer Ratatouille - Salat
1
00:35
0
515
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1
Paprikaschote rot
1
Paprikaschoten gelb
200 gr.
Kartoffeln ungeschält frisch
5
Thymianzweige
1
Rosmarinzweige
2
Zwiebeln
2
Knoblauchzehen
200 gr.
Aubergine frisch
200 gr.
Zucchini frisch
50 gr.
Oliven schwarz
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Für die Vinaigrette:
500 gr.
Tomaten
3 EL
Essig
4 EL
Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Zucker
Chilli (Cayennepfeffer)
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
26.07.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
397 (95)
Eiweiß
1,2 g
Kohlenhydrate
4,2 g
Fett
8,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Lauwarmer Ratatouille - Salat

ZUBEREITUNG
Lauwarmer Ratatouille - Salat

1
Die Paprika halbieren, putzen, mit der Außenseite nach oben auf ein Blech legen. 12-15 Minuten bei 250 Grad backen bis die Haut Blasen wirft und schwarze Flecken bekommt. Mit einem feuchten Tuch bedecken, etwas abkühlen lassen, Haut abziehen. Eventuelle schwarze Ränder abschneiden. Das Fruchtfleisch in 1 cm große Würfel schneiden.
2
Während die Paprikaschoten backen, die Vinaigrette zubereiten. Dafür die Tomaten brühen, abziehen und entkernen. Pürieren, Essig und Öl unterschlagen, mit Salz, Pfeffer, Cayenne und Zucker würzen. Es sehr wichtig, daß man sehr süße, aromatische Tomaten verwendet.
3
Die Kartoffeln mit Schale kochen. Thymianblätter und Rosmarinnadeln von den Zweigen streifen, fein hacken und die Zwiebeln fein würfeln. Auch die Knoblauchzehen fein hacken. Die Kartoffeln, Auberginen und Zucchini ebenfalls 1 cm groß würfeln. Die Oliven vom Stein schneiden und in feine Streifen schneiden.
4
Das Gemüse wird nacheinander in einzelnen Arbeitsgängen zubereitet. Dafür zunächst die Kartoffelwürfel in Olivenöl goldbraun braten, würzen. Mit den Auberginen ebenso verfahren. Zuletzt die Zucchini mit Zwiebeln und Knoblauch braten, sie sollen noch Biss behalten. Bei jedem Bratvorgang etwas Thymian und Rosmarin mitbraten. Die Gemüse mischen, noch mal abschmecken. Sie sollen lauwarm bleiben, eventuell warm stellen.
5
Etwas Sauce auf den Teller gießen, das Gemüse draufgeben, mit den Olivenstreifen und etwas Thymian bestreuen.

KOMMENTARE
Lauwarmer Ratatouille - Salat

Um das Rezept "Lauwarmer Ratatouille - Salat" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung