Schoko-Frucht-Quardrate

55 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 250 Gramm
Zucker 80 Gramm
Vanillinzucker 0,5 Päckchen
Orangearoma 1 Päckchen
Kakaopulver 2 EL
Aprikose getrocknet 100 Gramm
Butter weich 200 Gramm
Puderzucker 4 TL
Zitronensaft 3 TL
Speisefarbe blau 6 Gramm

Zubereitung

1.Aprikosen in kleine Stücke schneiden und mit Mehl, Zucker, Vanillinzucker, Kakao, Orangenaroma und Butter verkneten

2.Zu einer Rolle rollen, vier flachen Kanten formen und ca. 1 cm dicke Quardrate schneiden

3.Auf Backpapier ausgelegte Backblech setzen und in vorgeheizten Ofen bie 200 °C ca. 15 Minuten backen

4.In einer Schüssel 2 TL Puderzucker und Zitronensaft mit ca. 4 Gramm Speisefarbe mischen - soll ein Maritinblau entsetehen und in eine anderen 2 TL Puderzucker und Zitronensaft mit ca. 2 Gramm Speisefarbe mischen - soll ein Hellblau entsetehen

5.Die abgekühlten Quadrate auf eine Blech ganz dicht aneinander legen und mit den martimblauen und hellbleuen Guss streifenartig verzieren

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schoko-Frucht-Quardrate“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schoko-Frucht-Quardrate“