Käse-Kirsch-Kuchen

leicht
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 16 Personen
Pflanzenmargarine 250 g
Zucker weiß 375 g
Eier 3
Weichweizengrieß gehäufte EL 8 EL
Zitrone, Saft und abgeriebene Schale 1
Vanillezucker gehäufter EL 1 EL
Magerquark 1 kg
Milch- nur wenn man ganz trockenen Topfen nimmt 4 EL
Backpulver 1 Tütchen
Sauerkirschen ohne Stein - abgetropft aus Glas 350 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
686 (164)
Eiweiß
9,8 g
Kohlenhydrate
29,5 g
Fett
0,2 g

Zubereitung

1.Margarine abwechselnd mit Zucker und Eiern gut schaumig rühren.

2.Zitronensaft und -schale, Vanillezucker und evtl. Milch unterrühren. Grieß unterrühren.

3.Einen Teil den Quarks unterrühren. Restlichen Quark hineingeben und Backpulver darüberstreuen. Alles gut verrühren.

4.Die Masse in eine mit Springform - Durchmesser 28 cm (Boden mit Backtrennpapier belegt) einfüllen und glattstreichen.

5.Abgetropfte Kirschen auf der Oberfläche verteilen. Leicht andrücken.

6.Im Ofen bei Ober- und Unterhitze ca. 170 ° C mind. 1,5 Stunden backen. Nadelprobe machen. Falls er noch nicht durch ist - wegen der Kirschen - abdecken mit Alufolie.

7.Den fertigen Kuchen auf einen Rost stellen und in der Form auskühlen lassen. Erst später herausnehmen und das Papier abziehen Mit Puderzucker bestäubt noch lauwarm servieren.

8.Der Kuchen ist vorne rechts auf dem Bild.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Käse-Kirsch-Kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Käse-Kirsch-Kuchen“