Zimt-Blechkuchen mit Joghurt-Sahne-Creme

leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Eier 4
Zucker 2 Tassen
Vanilezucker 1 Tasse ÖL 1 Päckchen
Zitronenlimonade oder Mineralwasser 1 Tasse
Mehl 3 Tassen
Backpulver 1 Päckchen
Für den Belag etwas
Sahne 2 Becher
Sahnesteif 2 Päckchen
Vanillezucker 1 Päckchen
Zucker 1 EL
Joghurt natur 2 Becher
etwas Zucker und Zimt etwas

Zubereitung

Eier,Zucker und Vanillezucker schaumig rühren,danach Ölind Limonade oder Mineralwasser unterrühren. Mehl und Backpulver zugeben und unterheben.Den Teig auf ein gefettetes und mit Semmelmehl bestreutes Backblech streichen.Backzeit: ca 20 Min bei 175 Grad. Sahne mit Zucker,vanillezucker und Sahnesteif schlagen.Den Joghurt leicht unterziehen und die Creme auf den abgekühlten Kuchen streichen Zucker mit ca 1 Teel. Zomt ( nach geschmack) mischen und auf die Creme streuen.Den Kuchen über Nacht kalt stellen und am nächsten Tag in Schnitten schneiden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zimt-Blechkuchen mit Joghurt-Sahne-Creme“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zimt-Blechkuchen mit Joghurt-Sahne-Creme“