Himbeerkuchen

45 Min leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
TK-Himbeeren 300 g
Zucker 200 g
Vanillinzucker 1 Päckchen
Salz 1 Prise
Zitronenabrieb z.B. Dr.Oethker Finesse 1 Päckchen
Eier Größe M 4 Stk.
Weizenmehl 300 Gramm
Backpulver 2 EL (gestrichen)
Milch 5 Esslöffel
Zucker 50 g
Sahnesteif 1 Päckchen
Mascarpone 500 g
Vollmilch-Joghurt 150 g
gesiebter Puderzucker 50 g
Butter oder Margerine 250 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1034 (247)
Eiweiß
3,4 g
Kohlenhydrate
34,1 g
Fett
10,5 g

Zubereitung

Vorbereitung:
25 Min
Garzeit:
20 Min
Ruhezeit:
2 Std
Gesamtzeit:
2 Std 45 Min

1.1. Zum Vorbereiten Himbeeren auftauen lassen. Backblech (30x40 cm) fetten und mit Backpapier belegen. Den Backofen vorheizen Ober/-Unterhitze 200 Grad,Umluft 180 Grad

2.2. Für den Teig Butter oder Margarine mit dem Handrührgerät mit Rührbesen auf höchster Stufe geschmeidig rühren. Nach und nach Zucker,Vanillinzucker,Salz und Zitronenschale unterrühren,bis eine gebundene Masse entstanden ist.

3.3. Jedes Ei ca. eine halbe Minute unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch auf mittlerer Stufe unterrühren.

4.4. Den Teig auf dem Backblech verteilen und verstreichen.

5.5. Auf mittlerer Schiene den Kuchen ca. 20 Minuten backen.

6.6. Den gebackenen Kuchen auf ein Kuchenrost stellen und erkalten lassen.

7.7. Für die Creme Zucker mit Sahnesteif mischen,über die aufgetauten Himbeeren streuen und pürieren. Mascarpone mit dem Joghurt und dem Puderzucker aufschlagen und gleichmässig auf dem erkalteten Kuchen verstreichen.Danach noch Kokosstreusel darüber und fertig !

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Himbeerkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Himbeerkuchen“