Vorspeisen: Coquilles Saint-Jacques a la parisienne

20 Min leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Jacobsmuscheln alternative: Seezunge oder Lotte) 4 Stk.
Garnelen groß 150 Gramm
Schalotten 2 Stk.
Weißwein Kabinett (trocken) 0,125 Liter
Fischfond oder Gemüsefont 0,125 Liter
Noilly Prat 0,125 Liter
Champignons frisch 150 Gramm
Crème fraîche 50 Gramm
Olivenöl 1 Esslöffel
Butter 1 Esslöffel
Parmesan gerieben 100 Gramm
Salz,pfeffer,gehackter Kerbel,1 Pr. Muskat,gehackter Dill etwas
oder glatte Petersilie etwas

Zubereitung

1.Die Muscheln und Garnelen in Öl und Butter anbraten und in eine Auflaufform legen.

2.Aus den restlichen Zutaten einen Sud machen und über die Muscheln geben. Mit Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen 10 Min. überbacken. 200°

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Vorspeisen: Coquilles Saint-Jacques a la parisienne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vorspeisen: Coquilles Saint-Jacques a la parisienne“