Rostbraten von Allgäuer Braunvieh mit Lauchtomaten und Käse überbacken

40 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Rumpsteak a 180 gr. 3 Stk.
Lauch gewürfelt 100 gr.
Tomaten gewürfelt 150 gr.
Schalotten länglich,fein gewürfelt 1 Stk.
Knoblauchzehen gehackt 1 Stk.
Sahne 100 ml
Emmentaler geraspelt 100 gr.
Salz,Pfeffer,Muskat etwas
Butaris etwas

Zubereitung

1.Schalottenwürfel und Knoblauch in Butaris dünsten.Sahne zugeben und cremig einkochen lassen. Lauchwürfel blanchieren und mit den Tomatenwürfeln unter die Sahne heben.Mit Salz,Pfeffer und Muskat abschmecken.

2.Rumpsteaks von beiden Seiten braten und mit den Lauchtomaten bestreichen.Käse darauf verteilen und unter einem Grill ( Salamander ) goldbraun überbacken.Mit gebratenen Würfelkartoffeln servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rostbraten von Allgäuer Braunvieh mit Lauchtomaten und Käse überbacken“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rostbraten von Allgäuer Braunvieh mit Lauchtomaten und Käse überbacken“