Aufgepeppte Nudeln vom Vortag *Resteverwertung*

10 Min leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Nudeln gekocht vom Vortag etwas
Ei 1
Salz, Pfeffer etwas
Ketchup etwas
Erbsen, Möhren, Kochschinken, Corned Beef, Speck etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Restnudeln in 1 Pfanne mit heißem Öl anbraten. Je nachdem, was der Vorratsschrank bzw. der Kühlschrank hergibt, Erbsen, Möhren, Speckwürfel, Kochschinken und/ oder Corned Beef dazu geben. Das Ei drüber schlagen und alles fertig braten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, erledigt.

2.Wer mag, noch einen Schuß Ketchup drüber. Als "Nobelvariante" macht man noch einen grünen Salat dazu, oder 1 Gewürzgurke. Preiswert, schnell, einfach, und man muß nichts wegwerfen...

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Aufgepeppte Nudeln vom Vortag *Resteverwertung*“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Aufgepeppte Nudeln vom Vortag *Resteverwertung*“