Thai - Fischcurry mit Mango und Ananas

20 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Fischfilet frisch 600 gr.
Zitronensaft etwas
Ananas frisch 0,5 Stk.
Mango 1
Kaffir-Zitronenblätter 3 Stk.
Kokosmilch 500 ml
Currypaste rot 2 EL
Fischsoße 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
263 (63)
Eiweiß
10,2 g
Kohlenhydrate
1,0 g
Fett
2,0 g

Zubereitung

1.Das Fischfilet in 2-3 cm große Würfel schneiden und mit etwas Zitronensaft beträufeln. Die Ananas schälen und in Würfel schneiden, die Mango ebenfalls schälen, am Stein entlang auseinanderschneiden und würfeln. Die harten Mittelrippen der Kaffir-Limettenblätter herausschneiden und die Blätter in ganz feine Streifen schneiden.

2.Die Currypaste in der trockenen Pfanne oder im Wok kurz anrösten, mit der Kokosmilch aufgießen, die Limettenblätter dazugeben und 5 min. köcheln lassen. Dann den Fisch, die Ananas und die Mango untermischen und nochmals 10 min. mehr ziehen als köcheln lassen. Mit der Fischsauce und evtl. noch etwas Zitronensaft abschmecken und mit Basmati- oder Klebreis servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Thai - Fischcurry mit Mango und Ananas“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Thai - Fischcurry mit Mango und Ananas“