Tomaten- und Mozzarella mit Balsamico Creme

20 Min leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
feste größere Baumtomaten 4
Packg. Mozzarella 3
Basilikumblättchen etwas
Salz, schwarzen Pfeffer aus der Mühle etwas
Crema all' Aceto Balsamico di Modena 3 EL
oder eine andere Balsamico-Creme etwas

Zubereitung

1.Die Tomaten und den Mozzarella in Scheiben schneiden. Basilikumblättchen abzupfen. Größere Blättchen evtl. halbieren. Die Tomatenscheiben salzen und mit schwarem Pfeffer aus der Mühle bestreuen.

2.Abwechselnd Tomaten- und Mozzarellascheiben fächerartig auf einem Teller verteilen. Mit den Basilikumblättchen bestreuen und mit einem Löffel Balsamicocreme auf den Tomaten- bzw. Mozzarellascheiben verteilen.

3.Zur Verfeinerung habe ich noch je Teller 1 TL Rapsöl auf den Tomaten-Mozzarellascheiben verteilt, wobei der Italiener mit Sicherheit Olivenöl bevorzugen würde, welches ich aber weder mag noch vertrage.

4.Dazu habe ich Ciabattabrot gereicht. Bilder sind eingestellt! Dauert aber sicher etwas, da Freitag ist.

5.Für eine Vorspeise würde ich weniger nehmen. Es war unsere Hauptmahlzeit heute, wegen der Hitze. Da wollte ich den Herd nicht anmachen.

Auch lecker

Kommentare zu „Tomaten- und Mozzarella mit Balsamico Creme“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tomaten- und Mozzarella mit Balsamico Creme“