Paneer - Bunt - im Duett

leicht
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Paneer (Siehe mein KB Paneer selbstgemacht) 1 Grundrezept
Gewürzmischung nach Wahl Grobe
Peperoncinigewürz etwas
Salz etwas
Romatomaten 3
Basilikum frisch etwas
Balsamicocreme etwas

Zubereitung

1.Das Paneer nach Grundrezept herstellen und dabei die gewünschten Gewürze dazugeben, auch das Salz. Das heißt, entweder bevor sich die Molke trennt oder gleich kurz danach.

2.Den Paneer fertig stellen und in eine längliche Form bringen. So läßt er sich besser verarbeiten. Ich habe den fertigen “Käse” erst einmal einen Tag durchziehen lassen. In dafür in abgekühlter Weise in ein verschließbares Gefäß gegeben.

3.Die Tomaten werden gewaschen und in Scheiben geschnitten. Nun zur ersten Variante. Da habe ich die Tomaten zusammen mit den in Scheiben geschnittenen Paneer auf einer Platte angerichtet. Siehe Foto!

4.Die Basilikumblätter abzupfen, kurz abbrausen und trockenschleudern. Die Balsamicocreme auf der Tomaten-Paneer-Kombination dekorativ verteilen und zum Schluß mit den kleingerupften Basilikumblättern verzieren. Durchziehen lassen!

5.Zu meiner zweiten Version, ich sprach ja vom Duett.

6.Dabei habe ich die Tomaten ebenfalls in Scheiben geschnitten, ebenso den Paneer. Diesen habe ich auf die Tomatenscheiben aufgelegt und genauso mit Basilikum und Balsamicoreme angerichtet. Siehe Foto!

7.So ergeben sich mit einem Rezept 2 dekorative Versionen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Paneer - Bunt - im Duett“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Paneer - Bunt - im Duett“