Pikante Hackröllchen mit Lauch

leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für die Füllung:
Öl 1 Esslöffel
Zwiebel gewürfelt 1
Hackfleisch gemischt 300 g
Ei 1
Paprika edelsüß 1 Teelöffel
Senf 1 Teelöffel
Salz 1 Teelöffel
Pfeffer 1 halber Teelöffel
Chiliflocken rot 1 Messerspitze
Semmelbrösel 2 Esslöffel
Außerdem:
Kochschinken 4 Scheiben
Käse-Scheibletten 4
Bacon-Scheiben 4
Butter für die Form etwas
Lauch 2 Stangen
Tomatensoße ** 250 ml
Sahne 150 ml

Zubereitung

1.Die Hälfte der gewürfelten Zwiebel im Öl glasigbraten und wieder abkühlen lassen. Dann alle angegebenen Zutaten zu einem würzigen Hackteig vermischen und etwa 15 Minuten ruhen lassen. In dieser Zeit den Lauch putzen und in etwas dickere Scheiben schneiden. Den Backofen auf 180° vorheizen.

2.Die Schinkenscheiben nebeneinander auslegen und mit je einer Scheibe Käse belegen. Den Hackteig in vier Teile teilen, mit angefeuchteten Händen zu Rollen formen, auf den mit Käse belegten Schinken setzen und darin einrollen. Zum besseren Halt noch je eine Bacon-Scheibe drumwickeln, was allem noch einen leicht rauchigen Geschmacks-Kick gibt.

3.Eine ofenfeste Form mit Butter ausstreichen, die Lauchscheiben in der Form verteilen und die Röllchen daraufsetzen. Erst die Tomatensoße, dann die Sahne über die Röllchen gießen und noch etwas Pfeffer drüberpriseln. Im vorgeheizten Herd etwa 35 bis 40 Minuten backen.

4.Dazu habe ich Spätzle serviert. Guten Appetit!

5.** Tomatensoße habe ich immer in meinem TK-Vorrat - selbst hergestellt zur Zeit der Tomatenschwemme - und dann immer parat für einen Einsatz wie hier Nudeln mit Tomatensoße ...

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pikante Hackröllchen mit Lauch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pikante Hackröllchen mit Lauch“