Kartoffel-Gurke-Brei mit Pute (Babybrei)

Rezept: Kartoffel-Gurke-Brei mit Pute (Babybrei)
ab dem 5. Monat
12
ab dem 5. Monat
00:30
0
5775
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 Gramm
Gurke frisch
300 Gramm
Kartoffeln
100 Gramm
Putenbrust
0,25 Liter
Pfefferminztee (Getränk)
1 Stück
Birne frisch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
01.07.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
142 (34)
Eiweiß
2,9 g
Kohlenhydrate
4,9 g
Fett
0,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kartoffel-Gurke-Brei mit Pute (Babybrei)

ZUBEREITUNG
Kartoffel-Gurke-Brei mit Pute (Babybrei)

1
Gurke (Fruchtfleisch vorher mit einem Löffel entfernen) und Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden.
2
Putenbrust in dünne Streifen schneiden. Gurke, Kartoffel und Fleisch mit dem Pfefferminztee aufkochen und zugedeckt 15 Minuten köcheln lassen.
3
Birne schälen und klein schneiden. Zusammen mit Gemüse, Fleisch und Tee fein pürrieren. Abkühlen lassen und 5 Portienen einfrieren. Nach dem Auftauen 1 EL Rapsöl einrühren.
4
Der Brei soll angeblich gegen Blähungen helfen. Kann ich nicht beurteilen, aber meinem kleinen Mann schmeckt er!

KOMMENTARE
Kartoffel-Gurke-Brei mit Pute (Babybrei)

Um das Rezept "Kartoffel-Gurke-Brei mit Pute (Babybrei)" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung