Raclette Herbstlich

Rezept: Raclette Herbstlich
8
20
5392
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
250 gr.
Hokkaidokürbis
250 gr
Kalbfleisch
500 gr.
Raclettekäse
2 Stück
Feigen frisch
Trauben grün kernlos
Trauben blau kernlos
12 Stück
Kartoffeln festkochend
100 gr.
Speckscheiben dünne
Zwetschgenchutney aus meinem KB
http://www.kochbar.de/rezept/478157/Zwetschgen-Chutney.html
Raclette Gewürz aus meinem KB
http://www.kochbar.de/rezept/465498/Racelette-Gewuerz-Bruno.html
200 gr.
Steinpilze frisch
200 gr.
Champion braun
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
08.11.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1218 (291)
Eiweiß
20,8 g
Kohlenhydrate
0,2 g
Fett
23,0 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Raclette Herbstlich

ZUBEREITUNG
Raclette Herbstlich

1
Den Kürbis schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Anschliessend in kochendem Wasser blanchieren und dann kalt abschrecken
2
Kleine Kartoffeln kochen
3
Pilze putzen und in Streifen schneiden getrennt anbraten und je in ein seperates Geschirr
4
das Kalbfleisch in kleine Stücke schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. Kurz anbraten
5
Das Zwetschgen Chutney auf das Kalbfleisch geben dann den Käse darüber schmeckt hervorragend.
6
Alles auf den Tisch stellen und nun kann jeder nach belieben seine Pfännchen füllen und dann geniessen
7
Dazu eine Flasche Wein und die gesellige Runde ist perfekt

KOMMENTARE
Raclette Herbstlich

Benutzerbild von Paprilotte
   Paprilotte
Raclette bietet sich immer an für einen gemütlichen Abend mit Freunden. Fein essen, viel klönen und einfach den Abend genießen - mit so tollen Zutaten garantiert eine Freude, die lange nachhallt! LG Andrea
Benutzerbild von sternschnuppe23
   sternschnuppe23
warum bratest du das kalbfleisch vorher an?geht doch bei so zartem fleisch auf dem raclette.lg christel
Benutzerbild von jasti180101
   jasti180101
Ein Leckerchen....LG Sybille!
Benutzerbild von Backbiene
   Backbiene
Eine schöne Idee für lange Herbstabende. 5* LG Sabine
Benutzerbild von rollimops
   rollimops
Würde gern mitessen.....LG Marion

Um das Rezept "Raclette Herbstlich" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung