Rinderfilet mit Grünen Bohnen

45 Min leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rinderfilet 500 Gramm
Hoi-Sin-Sauce 2 EL
Honig 1 EL
Blumenkohl frisch 0,5 kleiner
Schlangenbohnen 200 Gramm
Rapsöl 4 EL
Fischsoße 2 EL
Pfefferkörner grün eingelegt 2 EL
Pfefferblätter 5 Stück

Zubereitung

Filet in dünne längliche Streifen schneiden und mit der Hoi-Sin-Sauce und dem Honig 30 Minuten marinieren. Blumenkohl putzen und in Röschen zerteilen und die Bohnen in nicht zu kleine Stücke schneiden. Im Wok das Öl erhitzen, Blumenkohl scharf anbraten und ausheben, Bohnen anbraten und ebenso wieder herrausnehmen. Nun das Rinderfilet scharf anbraten, Blumenkohl und Bohnen wieder dazugeben und der Fischsauce ablöschen und die zerdrückten grünen Pfeffer und die geschnittenen Pfefferblätter untermischen. Als Beilage Reis

Auch lecker

Kommentare zu „Rinderfilet mit Grünen Bohnen“

Rezept bewerten:
4,78 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rinderfilet mit Grünen Bohnen“