Spaghetti mit Scampisugo

30 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Scampi - große Garnelen 16 Stück
Olivenöl 4 EL
Weinbrand 40 ml
Weißwein 250 ml
Zwiebel 1 mittelgross
Knoblauchzehe 1
Lorbeerblätter 2
Tomaten geschält aus der Dose 300 Gramm
Balsamico 1 TL
Spaghetti 400 Gramm
Petersilie 2 TL
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Die Scampi waschen, den Darm entfernen und trocken tupfen. Die Zwiebel und den Knobi pellen und in feine Würfel schneiden. Das Olivenöl erhitzen, die Zwiebel- und Knobiwürfel mit dem Lorbeer darin andünsten. Mit den Tomaten, dem Weinbrand und dem Wein ablöschen. Mit Balsamico, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Auf kleiner Flamme weiter köcheln lassen.

2.Jetzt die Spaghetti nach Anweisung kochen. Die Scampi die letzten 5 Minuten in das Tomatensugo geben und garen. Die Lorbeerblätter wieder rausnehmen. Die Spaghetti auf 4 Pastatellern verteilen, je 4 Scampi darauflegen und mit dem Sugo übergießen. Dazu ein Glas Italienischen Rotwein.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spaghetti mit Scampisugo“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spaghetti mit Scampisugo“