Brot: Orangenbombe

1 Std leicht
( 38 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Dinkel-Vollkornmehl 245 Gramm
Backpulver 0,5 Päckchen
brauner Zucker 60 Gramm
Vanillezucker 1 Päckchen
gehackte Mandeln 100 Gramm
Walnusskerne 1 Tasse
Rosinen 1 Tasse
Osaft etwas
Eier 4

Zubereitung

1.Den Osaft abgießen und die Rosinen unter den Teig heben.In eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform und eine kleine Auflaufform geben und 45 Min bei 180°C backen.

2.Die Rosinen in Osaft einlegen. Die Schale der Orange abreiben,dann die Orange auspressen,mit Zucker,Vanillezucker und Eiern schaumig schlagen.Dann die Nüsse,das Mehl und das Backpulver hinzufügen und gut unterrühren und alles zu einem Teig verarbeiten.

3.Dazu schmeckt jede Art von Käse,roher Schinken wie zBsp Serranoschinken,Frischkäse,Marmelade und geräucherter Lachs.

4.Umbedingt getoastet probieren - dann entafltet sich das Orangenaroma doppelt so gut!!

5.Bild by Katzenzungen!! ♥

Auch lecker

Kommentare zu „Brot: Orangenbombe“

Rezept bewerten:
4,61 von 5 Sternen bei 38 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Brot: Orangenbombe“