Französisches Lamm mit Kichererbsen-Kartoffelpüree und Honigzwiebeln

2 Std mittel-schwer
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lammfiletspitzen 8 Stk.
Knoblauchzehen 2 Stk.
Zitrone 1 Stk.
Kumin-Gewürz 1 EL
Chiliflocken süß 0,5 EL
Kartoffeln 600 gr.
Kichererbsen 1 Dose
Butter 30 gr.
Joghurt 40 ml
Petersilie glatt frisch 1 Bund
Zwiebeln 300 gr.
Olivenöl 40 ml
Honig 0,5 Tasse
Pfeffer 1 Prise
Blüten 4 Stk.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
544 (130)
Eiweiß
2,2 g
Kohlenhydrate
15,3 g
Fett
6,5 g

Zubereitung

1.Den Knoblauch pellen, hacken und die Hälfte davon mit etwas Zitronensaft, Cumin und Chili verrühren. Damit die Lammfilets bepinseln und zugedeckt ziehen lassen.

2.Für das Püree die Kartoffeln schälen, halbieren. Mit übrigem Knoblauch in Salzwasser ca. 25 Minuten garen. Die Kichererbsen abtropfen lassen. Nach ca. 20 Minuten Kochzeit die Kichererbsen dazugeben und 5 Minuten mitgaren, danach alles abgießen. Butter und Zitronenschale mit Kartoffel-Kichererbsen-Mischung zerstampfen. Joghurt, etwas Zitronensaft und etwas Petersilie unterrühren.

3.Die Zwiebeln abziehen und in Scheiben schneiden. Dann in etwas Öl ca. 5 Minuten braten und mit Honig, Salz und Pfeffer würzen.

4.Anrichten: Die Lammfilets in Olivenöl 3-4 Minuten braten und würzen. Mit dem Püree und den Zwiebeln anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Französisches Lamm mit Kichererbsen-Kartoffelpüree und Honigzwiebeln“

Rezept bewerten:
4,5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Französisches Lamm mit Kichererbsen-Kartoffelpüree und Honigzwiebeln“