Lammlachse mit Mangold auf mediterranen Stampfkartoffeln

mittel-schwer
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lammhachse 4
Butter etwas
Olivenöl etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Rosmarin frisch etwas
Knoblauch etwas
Kartoffeln ungeschält frisch 1 kg
Schalotten 4
Knoblauchzehen 2
getrocknete, in Öl eingelegte Tomaten 100 gr.
Olivenöl 0,1 Liter
Zitronensaft 1 TL
Salz etwas
Pfeffer etwas
Mangold 500 gr.
Pinienkerne 50 gr.
Milch natriumarm 2 EL
Butter 30 gr.
Zucker etwas
Zitronensaft 2 TL
Salz etwas
Traubenkernöl 6 TL
Schalotten 2
Olivenöl etwas
Puderzucker, nach Bedarf etwas
Lammfond 0,2 Liter
Rotwein mittel Qualitätswein 0,2 Liter
Rosmarin frisch etwas
Thymian frisch etwas
Balsamico-Essig etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
kalte Butter zum Binden etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
544 (130)
Eiweiß
2,0 g
Kohlenhydrate
7,7 g
Fett
9,6 g

Zubereitung

1.Für die Stampfkartoffeln die Kartoffeln schälen, waschen und in Salzwasser garen. Die Schalotten abziehen und in Würfel schneiden. Knoblauch abziehen und in dünne Scheiben schneiden. Die Tomaten hacken. Olivenöl erhitzen, darin Schalotten und Knoblauch glasig dünsten, dann das restliche Öl hinzufügen und erwärmen. Die Kartoffeln abgießen, das Schalotten-Knoblauch-Öl darüber geben und die Kartoffeln stampfen. Nun die Tomaten untermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Zitronensaft abrunden.

2.Den Mangold putzen und waschen. Die Blätter vom Stiel schneiden und die Stiele längst und quer halbieren. Dann die Pinienkerne ohne Fett rösten. Die Mangoldstiele mit 1/8 l Wasser, Milch, Butter und Zucker im geschlossenen Topf 8 Minuten garen. Die Blätter dazugeben und 5 bis 6 Minuten weitergaren. Anschließend in einem Sieb abtropfen lassen. Den Zitronensaft mit Salz und Traubenkernöl verrühren und auf den Mangold geben. Zum Schluss mit Pinienkernen bestreuen.

3.Für die Lammlachse das Fleisch in Butter und Öl von beiden Seiten anbraten. Etwas Rosmarin und abgezogenen gehackten Knoblauch zugeben und das Fleisch bei ca. 100 °C noch etwa 15 Minuten im Backofen garen, dann ruhen lassen.

4.Für die Soße die Schalotten abziehen, würfeln, in Olivenöl anbraten und mit Puderzucker karamellisieren. Dann die gehackten Kräuter zugeben und das Ganze mit Rotwein, etwas Balsamico-Essig und dem Fond ablöschen. Einkochen lassen, mit Salz und Pfeffer würzen und zum Schluss kalte Butter einrühren.

5.Auf dem Teller zuerst Stampfkartoffeln, dann Mangold anrichten. Die Lammlachse in Stücke schneiden und auf den Mangold legen. Zum Schluss die Soße um das Ganze verteilen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lammlachse mit Mangold auf mediterranen Stampfkartoffeln“

Rezept bewerten:
4,33 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lammlachse mit Mangold auf mediterranen Stampfkartoffeln“