Mais-Suppe mit Hack

leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebel 1
Knobizehe 1
Öl 1 EL
Hackfleisch gemischt 500 g
Tomatenmark 1 EL
Mais 2 Dosen
weiße Bohnen 1 Dose
Gemüsebrühe 1 L
halbtrockener Weißwein 1 Schuss
Salz etwas
Pfeffer etwas
Rosenpaprika etwas
Chilipulver etwas
Majoran 1 TL
Zucker 1 Prise

Zubereitung

1.Zwiebel und Knobi schälen und klein hacken. 1 Dose Mais mit der Hälfte der gehackten Zwiebel und dem Knobi in einer Schüssel pürieren. Durch ein Sieb gießen und den "Saft" auffangen.

2.Die andere Dose Mais und die Bohnen abschütten und gut abtropfen lassen.

3.Hackfleisch in Öl schön krümelig anbraten. Restliche Zwiebelwürfel hinzugeben und kurz mitdünsten. Mit Wein ablöschen. Tomatenmark und Zucker hinzufügen und gut durchrühren. Mit Brühe auffüllen und mit den Gewürzen kräftig würzen. 15-20 Min. köcheln lassen.

4.Pürierten Mais, Maiskörner und Bohnen untermischen und noch ca. 5 Min mit köcheln lassen. Suppe auf Tellern anrichten. Mit Baguette servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mais-Suppe mit Hack“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mais-Suppe mit Hack“