Buletten einmal ganz anders

leicht
( 62 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hackfleisch 500 Gramm
Zwiebel 1
Karotte 1
Lauch 1 Stück
Sellerie 1 Stück
Rote Linsen 3 EL
Bulgur 3 EL
Gemüsebrühe 500 ml.
Tomatenmark 2 EL
Sambal Olek 1 EL.
Salz etwas
Pfeffer etwas
Paprikapulver scharf etwas
Butterschmalz etwas
Schafskäse 100 Gramm
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
962 (230)
Eiweiß
16,6 g
Kohlenhydrate
7,7 g
Fett
14,8 g

Zubereitung

1.Die Zwiebel und den Knoblauch pellen, fein würfeln und im Öl glasig dünsten, Karotte, Lauch und Sellerie ebenfalls putzen, klein schneiden und zu der Zwiebel geben, kurz mit dünsten, Tomatenmark einrühren und mit der Gemüsebrühe aufgießen.

2.Die roten Linsen einrühren, mit den Gewürzen würzen und alles ca. 10 Min. köcheln lassen, nun das Bulgur einrühren und unter rühren ca. 10 weitere Minuten köcheln lassen, das ganze sollte jetzt eine dicke Konsistenz haben, vom Herd nehmen und gut abkühlen lassen.

3.Jetzt das Hackfleisch unter mischen und Buletten formen, in die Mitte je einen Würfel Schafskäse drücken und in Butterschmalz von allen Seiten braun braten.

4.Dazu gab es weiße Bohnen, Pommes und Tzaziki.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Buletten einmal ganz anders“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 62 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Buletten einmal ganz anders“