Hähnchenschenkel im Kräuterbett an Biersauce

1 Std leicht
( 66 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hähnchenkeule 2 Stück
Dill frisch 1 Bund
Zwiebel 1 gr.
Thymian frisch 1 Stengel
Rosmarin frisch 1 Stengel
Basilikumspitzen 1 Stengel
Paprikamark 1 EL
Teriyaki Sauce 2 EL
Ahornsirup 1 EL
Tabasco 6 Spritzer
Öl 2 EL
Bier 0,5 Liter
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Aus der Teriyaki Sauce, dem Paprikamark, Ahornsirup, einer halben mit Salz und Knoblauch verriebenen Zwiebel sowie den Spritzern Tabasco eine Würzmarinade breiten und die Schenkel darin gut Einmarinieren. (ca 1/2 Stunde) jetzt mit Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen.

2.Ein Backblech mit Speiseöl gut bestreichen , die Käuter auflegen und darauf die Hähnchenschenkel sowie die andere halbe Zwiebel in Scheiben geschnitten, legen. Einen Halben Liter Bier anschütten und dann....

3.Alles in die auf 180 C° vorgehetzte Backrörhre geben und auf Umluft ca. 40 Minuten garen.

4.Jetzt für die letzten 5 Minuten noch das Kräuterbaguette mit in die Röhre geben, die Temperatur auf 150° C runterregeln und fertig!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchenschenkel im Kräuterbett an Biersauce“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 66 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchenschenkel im Kräuterbett an Biersauce“