HAUPTGERICHT - Schweinekotelett mit Blumenkohlgemüse und Salzkartoffeln / Nachtisch: gezuckerte Erdbeeren

leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln mehlig, mittelgroß 12 Stk.
Blumenkohl frisch, groß 1 Stk.
Schweinekotelett 4 Stk.
Eier 2 Stk.
Salz etwas
Mehl etwas
Semmelbrösel etwas
Margarine etwas
Erdbeeren frisch 1 kg
Zucker etwas
Zitronensaft 1 TL

Zubereitung

1.Die Kartoffeln schälen, abwaschen und in Salzwasser ca. 20 min garen. Jetzt abgießen und warm stellen.

2.Den Blumenkohl putzen, in größere Röschen teilen und in Salzwasser bißfest garen. In einem 2. Topf Margarine zerlassen, etwas Mehl zugeben und gut glatt rühren (es dürfen keine Klümpchen entstehen). Nun von dem Blumenkohl-Kochwasser nach und nach dazu geben und glatt rühren bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

3.Den Topf von der Kochstelle nehmen und 1 Ei in die Soße schlagen und verrühren. Dies dient zur Bindung der Soße. Jetzt mit einem Schaumlöffel die Blumenkohlröschen aus dem 1. Topf heben, gut abtropfen lassen und in die Soße geben. Deckel drauf und warm stellen.

4.Die Koteletts klopfen und salzen. Das 2. Ei in einem tiefen Teller mit einer Gabel verschlagen. Das Semmelmehl auf einen flachen Teller geben. Jetzt die Koteletts erst im Ei und dann im Semmelmehl panieren. In einer Pfanne Margarine zerlassen und die Koteletts goldbraun braten.

5.Die Erdbeeren putzen, vierteln oder achteln und in einer Schüssel mit dem Zitronensaft und dem Zucker je nach Geschmack locker vermischen. Ca. 30 min zugedeckt ziehen lassen damit sich etwas Saft bildet.

6.Nun alles nett anrichten. Wer mag kann auf die Erdbeeren noch Milch oder Sahne geben.

7.Guten Appetit !

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „HAUPTGERICHT - Schweinekotelett mit Blumenkohlgemüse und Salzkartoffeln / Nachtisch: gezuckerte Erdbeeren“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„HAUPTGERICHT - Schweinekotelett mit Blumenkohlgemüse und Salzkartoffeln / Nachtisch: gezuckerte Erdbeeren“