Friesentorte mit Pflaumenmus

2 Std 15 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
tiefgefrorener Blätterteig 6 Scheiben
Zucker 30 g
Pflaumenmus 150 g
Pflaumenschnaps 2 EL
Sahnefestiger 2 Päckchen
Vanillin-Zucker 2 Päckchen
Schlagsahne 400 g
Mehl für die Arbeitsfläche etwas
Backpapier etwas

Zubereitung

1.Blätterteigscheiben nebeneinander auftauen lassen. Je 3 Scheiben aufeinanderlegen und auf bemehlter Arbeitsfläche zu einem Kreis (28 cm) ausrollen. Böden auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen, ca. 30 Minuten kühl stellen.

2.Böden mit einer Gabel mehrmals einstechen. Einen Boden mit Wasser bestreichen und mit Zucker bestreuen. Aus der Mitte einen kleinen Kreis (4 cm) ausstechen, den Boden in 12 Tortenstücke schneiden. Böden nacheinander im heißen´Backofen bei 200 Grad (Umluft: 175 Grad) ca. 15 Minuten backen. Auskühlen lassen.

3.Pflaumenmus mit Pflaumenschnaps glatt rühren. Sahnefestiger und Vanillinzucker mischen. Sahne steif schlagen, Sahnefestiger dabei einrieseln lassen. Den ungezuckerten, ganzen Boden mit Pflaumenmus bestreichen. Sahne darauf verteilen. Blätterteigstücke rundherum fächerförmig daraufsetzen. Blätterteigkreis in die Mitte setzen. Ca. 1 Stunde kalt stellen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Friesentorte mit Pflaumenmus“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Friesentorte mit Pflaumenmus“