Burgunder-Schmorbraten

leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rinderbraten 800 Gramm
Zwiebel 1
Suppengrün frisch 1 Bund
Tomate 1
Rotwein, Burgunder 125 ml
Johannisbeergelee 3 Teelöffel
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Nelkenpulver etwas
Ingwerpulver etwas
Öl etwas
Soßenbinder etwas
Wasser 125 ml
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
406 (97)
Eiweiß
17,6 g
Kohlenhydrate
2,2 g
Fett
1,9 g

Zubereitung

1.Das Fleisch ringsum mit Salz und Pfeffer würzen und in einem Bräter mit etwas Öl scharf anbraten. Das Gemüse putzen, Zwiebel schälen, und in Würfel schneiden, die Tomate achteln. Alles Zum Fleisch geben und ebenfalls anbraten. Mit Rotwein und der gleichen Menge Wasser ablöschen und im geschlossenem Topf ca. 90 Minuten auf kleiner Flamme schmoren lassen.

2.Das Fleisch aus dem Bräter nehmen und warm stellen. Den Bratenfond durch ein Sieb geben und die verbliebene Flüssigkeit auf die gewünschte Soßenmenge auffüllen. Mit Nelken- und Ingwerpulver sowie dem Johannisbeergelee abschmecken und aufkochen lassen. Die Soße etwas mit dem Soßenbinder andicken.

3.Serviert wird der Braten mit Klößen, Rotkohl oder grünen Bohnen.

Auch lecker

Kommentare zu „Burgunder-Schmorbraten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Burgunder-Schmorbraten“