Vitello Tonnato - Ein italienischer Klassiker (Christina Surer)

1 Std mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Fleisch: etwas
Kalbsrücken 600 gr.
Pflanzenöl 1 EL
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Soße: etwas
Crème fraîche 80 ml
Thunfisch 150 gr.
Sardellen (Anchovis) 0,5 TL
Kapern 0,5 TL
Zitronensaft 2 Tropfen
Zitronenabrieb 1 Msp
Olivenöl 2 EL
Gemüsebrühe 6 EL
Chilisalz 1 Msp

Zubereitung

1.Für das Fleisch den Backofen auf 100 °C vorheizen und unter die mittlere Einschubleiste mit einem Ofengitter ein Abtropfblech stellen. Den Kalbsrücken in heißem Öl rundherum anbraten. Dann auf das Gitter legen und darin in 1 1/2-2 Stunden rosa garen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

2.Für die Soße die Crème fraîche mit Tunfisch, Sardellen, Kapern, Zitronensaft, Zitronenabrieb, Olivenöl und Gemüsebrühe in einen Mixer geben, pürieren und mit Chilisalz würzen.

3.Anrichten: Den Kalbsrücken lauwarm in dünne Scheiben schneiden. Die Soße auf den Tellern verteilen, die Kalbsrückenscheiben darauf legen, je nach Vorliebe mit Kräuterblättchen, Kapern und Sardellenstreifen garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Vitello Tonnato - Ein italienischer Klassiker (Christina Surer)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vitello Tonnato - Ein italienischer Klassiker (Christina Surer)“