Vitello tonnato

45 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Kalbfleisch aus der Hüfte 600 gr.
Brühe 1 Liter
Thunfisch in Öl 150 gr.
Mayonnaise 80% Fett 250 gr.
Olivenöl 3 EL
Zitronensaft 3 EL
Eigelb 1
Schlagsahne 50 ml
Kapern 30 gr.
Pfeffer, Zitronenspalten etwas
schwarze Oliven, Petersilie etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
35 Min
Ruhezeit:
3 Std 25 Min
Gesamtzeit:
4 Std 10 Min

1.Das Kalbfleisch in die leicht kochende Brühe geben und 25 Minuten im offenen Topf ziehen lassen, dabei mehrfach wenden. Das Fleisch aus der Brühe nehmen, kurz abschrecken und abkühlen lassen. Mit einem ganz scharfen Messer in dünne Scheiben schneiden.

2.Den Thunfisch in ein Sieb geben und abtropfen lassen. Fein hacken und mit 100 ml Kalbsbrühe fein pürieren. Mayonnaise, Olivenöl, Zitronensaft, Eigelb und Sahne mit dem Quirler des Handrührgerätes unterschlagen. 15 gr. Kapern unterrühren. Die Sauce mit Pfeffer abschmecken.

3.Die Fleischscheiben auf etwas Sauce anrichten und mit Sauce überziehen. Zugedeckt 2 - 3 Stunden kalt stellen. Mit 15 gr. Kapern, Zitronenspalten, Oliven und Petersilie garniert servieren.

4.TIP: Vitello tonnato ist eine klassische italienische Vorspeise, die man ausgezeichnet vor einem Nudelgericht servieren kann.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Vitello tonnato“

Rezept bewerten:
4,87 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vitello tonnato“