Hähnchenbrust mit Erdnuss-Sauce und Reisnudelsalat

1 Std 35 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Knoblauchzehe 1 kleine
Ingwer frisch 10 gr.
Chilischote frisch 1
Sojasoße 6 EL
Hähnchenbrüste 2
Frühlingszwiebeln frisch 1 Bund
Öl 1 EL
Erdnussbutter 3 TL
Soßenbinder hell 1 TL
Limettensaft 0,5 TL
Honig flüssig 1 TL
Reisnudeln 50 gr.
Sojasoßesauce 4 EL
Zitronenschale gerieben 0,5 TL
Limettensaft 1 EL
Honig flüssig 1 EL
Chilischote frisch 0,5
Koriander frisch 5 Stiele
Öl 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1201 (287)
Eiweiß
7,0 g
Kohlenhydrate
20,7 g
Fett
19,7 g

Zubereitung

1.Knoblauch und Ingwer klein hacken ,Chilischote längs halbieren und die Kerne entfernen .Mit Sojasauce und Hähnchenbrüsten in einen Gefrierbeutel geben ,fest verschließen .30 Min .im Kühlschrank marinieren .

2.Ofen auf 180 Grad vorheizen (Umluft nicht empfehlenswert ).Frühlingszwiebeln putzen ,längs halbieren und in ca.5 cm lange Stücke schneiden .Hähnchenbrüste aus der Marinade nehmen und mit Küchenpapier trocken tupfen .Marinade durch ein Sieb gießen .

3.Öl in einer Pfanne erhitzen .Hähnchenbrüste rundum hellbraun anbraten und auf jeder Seite bei mittlerer Hitze 5 Min.braten .Zwiebeln 3 Min.mitbraten .Beides in eine ofenfeste Form geben und im heißen Ofen auf der mittleren Schiene weitere 10 Min.garen .

4.Inzwischen den Bratensatz mit 200 ml Wasser ablöschen .Erdnussbutter und 3 El Marinade einrühren ,mit etwas Soßenbinder binden und warm halten.

5.Für den Reisnudelsalat :Reisnudeln nach Packungsanweisung zubereiten ,abgießen und abtropfen lassen .4El Sojasoße ,Zitronenschale ,Limettensaft ,Honig und die halbe Chilischote fein gehackt in einer Schüssel verrühren .Reisnudeln untermischen und 5 Min.durchziehen lassen .

6.5 Stielen Koriandergrün abzupfen und zusammen mit 2El Öl unter die Reisnudeln mischen .

7.Fleisch aus dem Ofen nehmen .Ausgetretnenen Fleischsaft in die Sauce gießen . Mit Limettensaft und Sojasoße abschmecken .Hähnchenbrüste in Stücke schneíden.Mit der Erdnuss-Sauce,Zwiebeln und Reisnudelsalat auf Tellern anrichten .Und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchenbrust mit Erdnuss-Sauce und Reisnudelsalat“

Rezept bewerten:
4,9 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchenbrust mit Erdnuss-Sauce und Reisnudelsalat“